• 19. Juni 2024 20:06

Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik in Karlsruhe

Apr 12, 2024

… ist beim Regionalverband in Planung, doch die Ortschaftsräte Wettersbach und Stupferich sind dagegen. Im Gemeinderat beantragte nur die AfD, diese Ablehnungen als Empfehlung an den Regionalverband zu geben. ꟷ Doch CDU, FDP, SPD, Grüne etc. stimmten dagegen.

Stupferich will seine Flächen an der Autobahn für Gewerbe anstatt für Freiflächen-Photovoltaik reservieren und Wettersbach möchte nicht den schönen Buchenwald am Edelberg für fast 200 m hohe Windkraftanlagen abholzen, die nur Strom liefern, wenn Wind weht. Sie haben die Unterstützung der AfD, die unsere baden-württembergischen Kernkraftwerke mit ihren rund 1500 MW pro Block wieder ans Netz nehmen will, anstatt für ca. 15 MW pro Windkraftanlage die Landschaft zu verschandeln. Photovoltaik kann man bei Bedarf auf den Gebäuden des neuen Gewerbegebiets unterbringen.