• 16. Juli 2024 9:00

Deportationslüge

Jan 25, 2024

Liebe Mitbürger,

vor dem Hintergrund der von unseren politischen Gegnern und ihren Erfüllungsgehilfen in Presse und Rundfunk in perfider Art und Weise verbreiteten Hetz– und Lügenkampagne über angeblich von AfD-Mitgliedern geplante “Deportationen” deutscher Mitbürger mit Migrationshintergrund erhalten Sie nachfolgend in drei Punkten eine kurze Zusammenfassung der tatsächlichen Position unserer Partei.

1) Forderungen nach Remigration entsprechen der heutigen Rechtslage oder lassen sich mittels verfassungskonformer Gesetzesänderungen umsetzen.

2) Verfassungswidrige Forderungen wie eine willkürliche kollektive Abschiebung von Ausländern unabhängig von einem bestehenden individuellen Aufenthaltsrecht oder gar die Abschiebung deutscher Staatsbürger sind nie von uns beschlossen worden und stoßen auf unsere Ablehnung.

3) Die AfD macht keinen Unterschied zwischen deutschen Staatsangehörigen mit und ohne Migrationshintergrund. Alle Deutschen sind ohne Ansehen von Herkunft, Abstammung, Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit Teil unseres Staatsvolkes.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Bundessprecher
der Alternative für Deutschland