• 27. Februar 2024 0:54

Bedarfsplanung Hortprojekte

Hortentwicklung und Aufnahme weiterer Hortprojekte in die Bedarfsplanung Ergänzungsantrag zum TOP 11 der GR-Sitzung am 19.07.2016: Die Stadt richtet einen schultäglichen Transfer der Schüler, die keinen Hortplatz am Schülerhort der…

Hortentwicklung und Aufnahme weiterer Hortprojekte in die Bedarfsplanung

Ergänzungsantrag zum TOP 11 der GR-Sitzung am 19.07.2016: Die Stadt richtet einen schultäglichen Transfer der Schüler, die keinen Hortplatz am Schülerhort der Waldschule bekommen haben, von der Waldschule zur Nordschule…

Sparen geht anders!

Die Stadt soll, ja sie muss 400 Mio Euro in den nächsten 5 Jahren einsparen. Dass Steuern und Gebühren erhöhen nicht Sparen ist, hat die Mehrheit des Karlsruher Gemeinderats nicht…

Sparen geht anders!

Die Stadt soll, ja sie muss 400 Mio Euro in den nächsten 5 Jahren einsparen. Dass Steuern und Gebühren erhöhen nicht Sparen ist, hat die Mehrheit des Karlsruher Gemeinderats nicht…

Anfrage: Amt 170 Informationstechnologie – Finanzielle Auswirkungen

Anfrage: Wie gewährleistet die Stadt, dass aus dem Beschluss 2016/0106 “Gründung eines Amtes 170 Informationstechnologie” tatsächlich keine finanziellen Auswirkungen und somit Mehrkosten entstehen? Welche Kosten entstehenden durch die Zusammenlegung der…

Anfrage zur Situation der Karlsruher Schülerhorte 2016

Anfrage: Wie hat sich die Situation in den Schülerhorten Knielingen, Kirchfeld, Mühlburg / Grünwinkel und Südendstraße im Vergleich zu unserer Anfrage vom 19. Mai 2015 verändert? In der Gemeinderatsvorlage 2016/0062…

Anfrage: Repowering Müllberg

In den BNN vom 18.05.2016 war zu lesen war, dass die „Bürgergesellschaft Windmühlenberg“ aus dem Millionen-Projekt „Repowering des Müllbergs durch Bau eines Super-Windrads“ aussteigen will, die bisher entstandenen Kosten in…

Wohnen und Kinderbetreuung werden teurer!

Wohnen und Kinderbetreuung werden teurer! Der Gemeinderat hat über ein sogenanntes „Sparpaket“ in Höhe von € 115 Mio. beraten. Sparen ist geboten, denn jahrelang hat die Stadt über ihre Verhältnisse…

Wohnen und Kinderbetreuung werden teurer!

Der Gemeinderat hat über ein sogenanntes „Sparpaket“ in Höhe von € 115 Mio. beraten. Sparen ist geboten, denn jahrelang hat die Stadt über ihre Verhältnisse gelebt. Karlsruhe hat kein Einnahme-,…

Land soll Kosten erstatten

Bereits Ende Oktober hatten wir im Gemeinderat angemerkt, dass die Betreuung der unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden pro Person und Jahr mehr als 60.000 Euro kostet. Der Oberbürgermeister hatte daraufhin erklärt, dass…